Schatten unter Header

Aktuelles

„Wallfahrt zum Heiligen Matthias 2021“
Auch in diesem Jahr muss unsere Wallfahrt leider wegen Corona ausfallen.
Nachfolgend ein Ersatzprogramm für alle Pilgertage. ( 1x anklicken vergrößert die Seite und macht sie bereit zum Ausdrucken )

Nachfolgend die Wegbeschreibungen und Meditationstexte zu den einzelnen Pilgertagen

Am Sonntag, 18.4.21, konnte die traditionelle Sternwallfahrt - diesmal zum Nikolauskloster hin - stattfinden. Viele Pilgerinnen und Pilger machten sich aus den verschiedenen Orten auf unterschiedliche Art auf den Weg und feierten dann zum Abschluss auf der Klosterwiese gemeinsam die heilige Messe, zelebriert von Pfarrer Hagens, Präses der St. Matthias-Bruderschaft Hardt. Die musikalische Untermalung mit wunderschönem Gesang rundete diese Pilgermesse ab. Organisation, Ausstattung und Equipment für diese große "Kirche" unter freiem Himmel waren von Seiten des Nikolausklosters mit den vielen Helfern und Helferinnen perfekt durchdacht und umgesetzt. Hierfür ein herzliches Dankeschön an alle. Es war sehr schön, einmal wieder Pilgergemeinschaft erleben zu dürfen. Der Pilgergottesdienst wurde gestreamt. Unter


Pilgermesse 18.4.21

kann er (noch einmal) mitgefeiert werden.

Was gibt es Neues?

Wie St.Matthias nach Waldniel kam
Nachfolgend ein Artikel aus der Rheinischen Post vom 1.8.2014
Zum Vergrößern den Artikel anklicken.

Was machen eigentlich..... , wenn sie gerade mal nicht nach Trier pilgern?

Christian Mayer, unser langjähriger Mitpilger und Fahrer
Briefmarkensammler aus Passion



Nachfolgend ein Artikel aus der Rheinischen Post von 19.5.2015
Zum Vergrößern den Artikel anklicken.

Marianne und Helmut Henrix feiern am Samstag, 4.5.2013 ihre Goldhochzeit
Herzlichen Glückwunsch von allen Matthias-Geschwistern

Nachfolgend ein Artikel aus der Rheinischen Post vom 29.4.2013
Zum Vergrößern den Artikel anklicken.

Heribert Schmitz, x-facher Fuß-und Fahrradpilger, der wahrscheinlich auch nach Trier schwimmen könnte.
Nachfolgend ein Artikel aus der Rheinischen Post vom 6.4.2013
Zum Vergrößern den Artikel anklicken.

Daniel Wenzel, unser Pilgerbruder von 2002,
bis 2007 Kaplan in St. Cornelius Dülken,
von Oktober 2007 bis Dezember 2010 Seelsorger in Jülich,
seit Januar 2011 Pfarrer in Gangelt
Nachfolgend ein Artikel aus der Rheinischen Post vom 3.4.2013
Zum Vergrößern den Artikel anklicken.

Uschi Spitzkowsky, unsere Extrem-Pilgerin, dreimal Compostela, jetzt Rom
Nachfolgend ein Artikel aus der Rheinischen Post vom 3.8.2012
Zum Vergrößern die Artikel anklicken.

Schatten ueber Footer